2013 Der Drache, die Riesin und das dreizehnte Königskind - TAV Theater

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2013 Der Drache, die Riesin und das dreizehnte Königskind


November 2013
Der Drache, die Riesin und das dreizehnte Königskind
Ein Schelmenstück, frech und laut, mit Geschepper und Getöse von Ulrich Zaum



Der Drache, die Riesin und das dreizehnte Königskind

Treten Sie ein - edle Damen und Herren!
Hereinspaziert in das Spektakel der schwingenden Mistgabeln und rasselnden Schwerter.
Der Drache erwacht - gross, ungezähmt, grausam. Bis ihm mit List, Tücke und Kalkül das Herz gestohlen wird. Von den starken Rittern oder dem mächtigen König? Nein! - Ein unbekümmertes Mädchen schlägt sie alle mit Witz und Scharfsinn. Ein Schelmenstück, frech und laut, mit Geschepper und Getöse.
Eilen Sie meine Damen und Herren - treten Sie ein!

Spiel:
Ute Weiser, Karl Göltenboth, Andreas Wendel, Clau Wirth, Alois Dietsche, 
Ursi Walliser, Heinz Bernhard, Pü Irniger, Bea Bischofberger
Regie 
Angelique Anderegg
Musik 
Markus Dürst
Bühnenbild, Projektionen:
Angelique Anderegg
Technik:
Andreas Gerber, Nadine Wismer
Plakate, Flyer:
Clau Wirth

Ulrich Zaum

Ulrich Zaum, * 1954, studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaften in Köln. Er arbeitete als Dramaturg in Wuppertal und Tübingen sowie als freier Mitarbeiter beim WDR-Hörspiel. Seit 1986 lebt er als freier Schriftsteller und Drehbuchautor im Elsass.





Flyer







Presse-Stimmen


Für den ganzen Artikel und weitere Presse-Stimmen hier oder im obigen Ausschnitt klicken



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü